Logo
Aktuelles

Treffpunkte für Patienten und Mitglieder

Aktuelles
Aktivitäten

Mitglieder AKTIV
Fotogalerien
Vereinsinterne Informationen
IOP Newsletter anfordern
Newsletter abbestellen

Presse
Links

Der Vorstand

 

Ute Opper Ute Opper

Herztransplantiert seit 1993

Gründungsmitglied und Vorsitzende

Als ich transplantiert wurde, gab es vor Ort keinen Patientenverein, und es gab niemanden, der Antworten auf bestimmte Fragen geben konnte.

Ich habe mir damals vorgenommen: Wenn du das schaffst, hilfst du anderen Patienten, damit es ihnen nicht so geht, wie dir.

 

 

Klaus-Dieter Gohdes   Klaus-Dieter Gohdes

Herztransplantiert seit 2003

Stellvertretender Vorsitzender

Mit meiner Herztransplantation habe ich ein neues Leben geschenkt bekommen

Dafür danke ich meinem Organspender.

Einen Teil dieser geschenkten Lebenszeit möchte ich nutzen, um über Organspende zu informieren und Menschen, die auf eine Organspende warten oder transplantiert sind zu helfen.

 

Ingo Jäger   Ingo Jäger

Lebertransplantiert seit 1998

Verantwortlicher für die Finanzen des Vereins.

Mir liegt sehr viel daran, die Menschen für die Organspende zu sensibilisieren.

Durch die Begegnung mit jungen Leuten der Krankenpflegeschule im Klinikum Neukölln, die noch dazu einen Pflegeberuf erlernen, kommen schon Jugendliche mit diesem Thema in Berührung.

Ein weiterer Schritt sind unsere Infostände, insbesondere auf der jährlich stattfindenden Gesundheitsmesse.

  Ingeborg Matzk

Angehörige eines Transplantierten

Ich habe selbst erfahren, wie wichtig Unterstützung auch für uns Angehörige in einem Patientenverein ist. Wenn jemand transplantiert werden muss, dann ist auch seine Familie davon betroffen und steht ebenso hilflos vor der Situation. Nur dass es für den Patienten viele Ansprechpartner gibt, für Angehörige aber nur sehr wenige.
Ich möchte meine eigenen Erfahrungen an andere Angehörige weiter geben und so helfen, dass man sich nicht so allein gelassen vorkommt.


 

Gabriele Lambrecht   Gabriele Lambrecht

Herztransplantiert seit 2003

seit 2001 Mitglied der IOP, seit 2005 im Vorstand als Protokollführerin.

Ich führe regelmäßig die Gespräche mit transplantierten Menschen in der REHA-Klinik Seehof, Teltow.

Da ich selbst dort war und viele Fragen hatte, gehe ich davon aus, dass die Gespräche wichtig sind und wir unsere Erfahrungen die das tägliche Leben mit sich bringt, weitergeben sollten.

 

© 2012 Interessengemeinschaft Organtransplantierter Patienten e.V. Zescher Straße 12 12307 Berlin    email: info@iop-berlin.de    Impressum